Die K13-Sauna feiert Jubiläum!

15 Jahre Männer-Sauna in Oldenburg

(pm) Oldenburg. Als im Frühling 2004 ein paar schwule Männer den Entschluss realisierten, in Oldenburg in der Klävemannstraße 13, direkt am Oldenbuger Hauptbahnhof, eine Männer-Sauna zu eröffnen, war niemandem so wirklich klar, ob dieses Projekt gelingen könnte oder einer Sektlaune entsprang. Am Samstag, 30. März 2019 feiert dieses Projekt seinen 15. Geburtstag. 15 Jahre Sauna, als ein Ort schwulen Selbstverständnisses, als ein Ort mit legendären Partys, als ein wenig Familienersatz für den einen und anderen und als ein Ort der Entspannung und Erholung.

Professionell und dennoch persönlich 

Cord, Geschäftsführer und die “gute Seele” der K13-Sauna sagt, nach seinem Resümee auf 15 Jahre Sauna-Gastronomie gefragt: “Langweilig war es nie, und es hat fast immer Spaß gemacht. Jeder Tag ist neu, jeder Tag ist anders und heute sind wir viel professioneller als in den ersten Jahren, dabei versuchen wir, immer persönlich zu bleiben. Wir haben Gäste, nicht Kunden. Das ist mir, das ist dem Sauna-Team, wichtig.” Jeder, der in den letzten 15 Jahren die Sauna besucht hat, hat die verschiedenen Gesichter erlebt: Die grüne Oase des Atriums, die heißen Aufgüsse in der finnischen Sauna, die dunklen Geheimnisse im “unteren Stockwerk” (das eigentlich ein 1. Obergeschoss ist), die Wellness im Kerzenschein oder der Stammtisch am Donnerstag. Viele kommen allein, aber niemand bleibt es lange. Spätestens am Tresen kommen alle ins Gespräch, wozu auch die U-Form beiträgt, die es erlaubt, sich gegenseitig zu sehen und zu reden, zunächst über das Fernsehen und dann vielleicht auch mehr. Das Team der Sauna versteht sich als Gastgeber und manchmal auch Unterhalter für seine Gäste.

Viele Stammgäste aus nah und fern

Dass das Konzept ankommt, zeigt schon die Tatsache, dass viele Stammgäste mehrmals im Monat einen Weg von teilweise mehreren hundert Kilometern aus Hannover, Hamburg, Groningen oder Oberhausen auf sich nehmen, um ein paar Stunden mit Gleichgesinnten zu verbringen.

Legendär sind dabei die Schaumpartys, die viermal im Jahr stattfinden und immer Menschen aller Altersgruppen und Nationen zusammenbringen. “Dabei sind natürlich nur Männer ab 18 Jahren, aber sonst sind wir ein bunter Haufen. Uns ist wichtig, dass alle offen unserer Idee gegenüber sind, ob nun schwul, bi oder trans-Männer. …und dass sich immer mal wieder kleine Gruppen von hetero-Männern zu uns trauen, um mit uns zu feiern oder bei Aufgüssen zu entspannen, zeigt, dass wir die Toleranz aktiv fördern”, so Cord, ein wenig von den letzten Schaumpartys schwärmend und ganz entspannt auf die nächsten Jahre blickend, immer offen für neue Ideen, die K13 weit zu entwickeln.

Viele Grüße,

Thomas

K13 Sauna
Klävemannstr. 13 (gegenüber dem Oldenburger Hauptbahnhof, 2 Minuten zu Fuß)
26122 Oldenburg
Telefon 0441 / 9987499

www.k13-sauna.de

Öffnungszeiten

Winter (Ende Oktober bis Ende März)

Mo-Fr 14:00 – 24:00

Sa 14:00 durchgehend bis So 24:00

Sommer (Ende März bis Ende Oktober)

Mo-Fr 15:00-24:00

Sa 14:00 durchgehend bis So 24:00

Einlass ab 18 Jahre

Angeboten werden: Dampfsauna, finnische Trockensauna, Videoraum, Solarium, Kabinen und Themenräume

Dienstags, mittwochs und freitags können Massagen bei einem ausgebildeten Masseur gebucht werden.