Cinema: Eine Sommerliebe

Feinfühlig, sinnlich und bewegend wird die Liebesgeschichte zweier gegensätzlicher Frauen im Frankreich der 1970er Jahre erzählt. Als eine extrovertierte, freiheitsliebende Pariserin und ein gegen Konventionen aufbegehrendes Mädchen vom Land sich nicht nur für die Frauenbewegung, sondern auch für einander interessieren, beginnt für sie ein Sommer voller leidenschaftlicher und glücklicher Momente. In schön komponierten Bildern wird die Aufbruchsstimmung jener Jahre ebenso wie ihre Schattenseite eingefangen.

 

Eine Sommerliebe (La belle saison)

27.12., 20.00 Uhr

Cine k

 

Regie: Catherine Corsini,

Frankreich / Belgien 2015

105 Min, deutsche Fassung