Lesbenkneipe im Hempels – Rückblick und Vorausschau

Ende 2017 traf sich das Thekenteam der Donnerstagskneipe ums Eck und im traditionsreichen „Beppo“ in der Auguststraße. Bei Bratkartoffeln, Spiegelei und kühlen Getränken zogen wir ein Resumee des letzten Jahres und planten die Abende für 2018.

Zwölf Donnerstage mit mehr oder weniger voller, zeitweise auch sehr voller Kneipe lagen hinter uns: neben den beliebten Cocktailabenden, speed dating oder Bücherflohmarkt hatten wir ein paar musikalische Highlights wie Einführung in den Swingtanz und Wilhelma mit Gitarre und Gesang dabei.

„Stellenanzeige“ siehe weiter unten

Recht schnell, nach fast 4 Jahren eben auch mit einer gewissen Routine, hatten wir die Tresendienste inkl. Programmpunkten verteilt. Was sich aber deutlich herausstellte, war der Wunsch nach Verstärkung: zur Zeit besteht das Team aus fünf „Hauptamtlichen“ und zwei Springerinnen, über die wir sehr froh sind und die wir seit November gewinnen konnten (Danke und Willkommen an Anke und Marion!).

Zu unserem Kneipenglück fehlen uns jedoch immer noch Frauen, die genau wie wir Lust auf dieses tolle Projekt haben und etwa zwei- bis dreimal im Jahr mit uns Thekendienst im schönen Hempels machen möchten. Zeitaufwand: circa vier Stunden am Abend. Wer sich also angesprochen fühlt, melde sich doch bitte bei uns am Tresen (jeden 1. Donnerstag im Monat im) oder über boniae@freenet.de.

 

Mehr Infos & Kontakt:

Frauen-/Lesbenkneipe im Hempels, Ziegelhofstr. 83,

26121 Oldenburg, Tel. 0441 777 59 90

jeden 1. Do im Monat 20 – 23 Uhr

 

Das Thekenteam der Donnerstagskneipe von links nach rechts:

Annette, Beate, Sylvia, Dörte, Inka

 

„Stellenanzeige“

Die Lesbenkneipe im Hempels sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine oder auch mehrere engagierte und teamfähige Thekenkräfte für den ersten Donnerstag im Monat (etwa zwei bis dreimal pro Jahr)!

dein Profil:

  • du solltest Spaß an der Arbeit mit lesbischen Menschen haben
  • zwei bis drei Getränkekisten pro Abend tragen können
  • Erfahrungen im Herstellen von Heißgetränken (Milchkaffee, Kräutertee…) sind von Vorteil, aber nicht zwingend
  • technisches Know-How im Umgang mit der Unterhaltungselektronik ist gern gesehen und wird bevorzugt eingestellt
  • Souveränität im Umgang mit Thekengesprächen (Flirterfahrungen wären hilfreich!)
  • kein finanzielles Interesse haben

zu uns:

  • wir sind ein Team von 5 Hauptamtlichen (+ 2 Springerinnen) sehr unterschiedlichen, im Einzelnen jeweils sehr netten, teamfähigen, belastbaren und engagierten Lesben!
  • wir lassen uns von einer vollen Kneipe (fast) nie aus der Ruhe bringen
  • wir sind flexibel im Herstellen von Cocktails (Rum oder Amaretto zum Glühwein? -egal, geht beides!)
  • wir schrecken auch vor gelegentlichen Renovierungsarbeiten im Hempels nicht zurück
  • wir haben Spaß an Abwechslung in der Donnerstagskneipe
  • wir treffen uns gerne auch mal in einer anderen Kneipe zum Planen und Schnacken
  • wir haben noch ganz viele Ideen…

 

Das könnte auch interessant sein: